Erfolge

Wie alles begann… und weiterging…

1988 startete der schon 1986 gegründete TSC Ottobrunn mit 7 Kindern im DTV. Diese holten gleich im ersten Jahr mit dem Tanz “Ghostbusters” den Bayerischen Meistertitel.

Im Jahr darauf wechselte der Verein vom DTV zum DVG und wurde Zweiter der Deutschen Meisterschaft, mit einem Tanz auf “Lady of Ice”, doch dies wurde in der Saison 90/91 nochmals übertroffen.

Nun schon mit drei Gruppen am Start, errang der TSC Ottobrunn den Europameistertitel in der Schüler und in der Jugendklasse. Dort mit einem Tanz über den noch gern geredet wird, nämlich “Vogue”.

Im folgenden Jahr konnten beide Gruppen den Europameistertitel verteidigen, den einen mit dem Erfolgstanz “Black or White”.

1993 konnte nur die Schülerklasse den Titel erneut für sich beanspruchen.